PPBL - Phoenix Poker Bundesliga - Die kostenlose deutschprachige Online-Pokerliga. PPBL - Phoenix Poker Bundesliga

Allgemeine Geschäftsbedingungen der PPBL

§1 Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Personen (nachfolgend vereinfacht Benutzer), die sich auf der Webseite der PPBL (https://www.phoenix-poker-bundesliga.de/) registrieren und/oder am Ligabetieb der PPBL teilnehmen.

§2 Nutzungsbedingungen

Durch die Nutzung unserer Webseiten bestätigen Sie, dass Sie diese AGB akzeptieren und einhalten. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, dürfen Sie unsere Webseiten nicht nutzen und müssen diese sowie die von uns verlinkten Webseiten verlassen.

§3 Vertragsschluss und Anmeldung

§3.1

Ein Vertragsabschluß kommt mit der Registrierung bei der PPBL zwischen Marco Tharra, Hinrichsring 24, 30177 Hannover (nachfolgend Anbieter), und dem registrierten Benutzer zustande. Mit der Registrierung bestätigt der Benutzer, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und die Geschäftsbedingungen in vollem Umfang zu akzeptieren.

§3.2

Der Benutzer garantiert die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner bei der Anmeldung übermittelten Daten.

§3.3

Nur zum Anmeldezeitpunkt volljährigen Benutzern (ab 18 Jahre) ist eine Teilnahme und Registrierung bei PPBL erlaubt.

§3.4

Die erfolgreiche Registrierung wird dem Benutzer per eMail bestätigt. Mit der eMail erhält der Benutzer seine Zugangsdaten. Diese gelten für die Webseite und das Forum.

§3.5

Die Betreiber der PPBL behalten sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen, Benutzer von der Registrierung auszuschließen und bestehende Verträge aufzuheben. Der Benutzer hat nach der Aufhebung des Vertrages keine Rechte mehr, die Dienste der PPBL zu nutzen. Eine Aufhebung seitens der Anbieter der PPBL kann insbesondere dann sofort erfolgen, wenn ein Verdacht besteht, dass die Anmeldedaten unstimmig oder falsch sind, Benutzer versuchen Manipulationen vorzunehmen, geltendes Recht verletzt wird, ein Benutzer für die Dauer einer kompletten Saison (drei Monate) die Dienste nicht genutzt hat oder die Anmeldedaten für Dritte zugänglich gemacht werden. Die Aufhebung geschieht ohne Benachrichtigung des Benutzers.

§4 Ligabetrieb

§4.1

Bei Teilnahme an den Spielen der PPBL kann der Benutzer Punkte sammeln. Die Anbieter der PPBL ermitteln aus den gesammelten Punkten der registrierten Benutzern eine Rangliste der Teilnehmer. Die Liste wird auf den Webseiten der PPBL mit Benutzername, Punkten, ggf. Namen und weiteren Angaben des Benutzers veröffentlicht. Der Benutzer stimmt mit Kenntnisnahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Veröffentlichung ausdrücklich zu.

§4.2

Bei den Spielregeln und der Rangliste sind Irrtümer vorbehalten und alle Angaben ohne Gewähr. Aus einem Irrtum kann der Benutzer keine Rechte ableiten.

§4.3

Für die Nutzung der Poker-Software gelten in erster Linie die Spielregeln der PPBL. Die Anbieter der PPBL sind dazu berechtigt, die Spielregeln jederzeit zu ändern. Für den Benutzer ergeben sich daraus keinerlei Rechte.

§4.4

Die Benutzung der Poker-Software erfolgt auf eigenes Risiko des Benutzers. Der Anbieter haftet nicht für etwaige Schäden oder Ausfälle, die bei der Nutzung der Software oder bei der Übertragung von Daten entstehen. Die PPBL haftet nicht bei Serverausfall, technischen Defekten, Verlust von Daten, Fehlern bei der Übertragung, Mängeln bei der Sicherheit oder sonstiger organisatorischer, personeller, und/oder technischer Probleme. Der Benutzer hat hiernach auch keinerlei Anspruch auf entgangenen Gewinn.

§4.5

Eine Haftung für Programmabstürze oder sonstiger Computerausfälle auf den Computer des Benutzers ist ausgeschlossen. Aus Sicherheitsgründen sollten während des Starts der Pokersoftware keine weiteren Anwendungen auf dem Computer des Benutzers laufen und nicht gesicherte Daten sollten gespeichert werden. Bei länger andauernden Störungen insbesondere bei der Übertragung von Daten liegt es im eigenen Interesse des Benutzers, die Verbindung abzubrechen.

§4.6

Bei einem Verlust von Turnierergebnissen greift der Anbieter auf die zuletzt gespeicherten und verfügbaren Ergebnisse zurück. Es gelten nur die von der PPBL ins Netz gestellten veröffentlichten Turnierergebnisse.

§4.7

Bei doppelten Anmeldungen, falschen Profilangaben, nicht vertretbaren Benutzernamen oder Einstellung von unseriösen Bildern und Texten kann der Benutzer sofort von der Teilnahme der PPBL ausgeschlossen werden. Ebenso führen Manipulationsversuche zum Ausschluss. Jeder Benutzer darf nur einmal im eigenen Namen bei der PPBL registriert sein und an den Turnieren teilnehmen. Gewinne werden nur an diejenigen Personen ausgeschüttet, deren Profil korrekt angelegt ist. Ändert ein Benutzer nachträglich seine Daten, sind diese erst ab dem geänderten Zeitpunkt gültig. Eine Änderung gilt somit als Abmeldung und wieder Neuanmeldung. Ausnahme bei Umzug des Benutzers.

§4.8

In Zweifelsfällen, sonstigen Störungen der angebotenen Diensten entscheidet immer die Geschäftführung des Anbieters über Gewinn und Gewinner.

§4.9

Sollten die auf der PPBL-Seite aufgeführten Pokerregeln denen der Poker-Software widersprechen, so gelten die Regeln der Poker-Software.

§4.10

Bei Liveturnieren der PPBL darf ohne Zustimmung des Anbieters keine Werbung gezeigt oder getragen werden. Der Anbieter darf zu den Liveturnieren auch Spieler einladen, die sich nicht qualifiziert haben.

§4.11

Es wird der Zusendung von Mails zugestimmt, die über den Ligabetrieb informieren.

§5 Geld- und Sachpreise

§5.1

Die Geld- und Sachpreise, die bei der PPBL gewonnen werden können, werden auf der PPBL-Webseite bekannt gegeben.

§5.2

Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Alle Preisangaben sind ohne Gewähr. Preise können jederzeit angepasst werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Preis.

§6 Gebühren

Die Nutzung der vom Betreiber angebotenen Dienste ist kostenfrei.

§7 Datenschutz

§7.1

Die Anbieter der PPBL oder Dritte speichern personenbezogenen Daten nur zum Zweck der von der PPBL angebotenen Dienste im Rahmen der gültigen Datenschutzgesetze. Unsere detaillierte Datenschutzerklärung ist unten auf unseren Webseiten verlinkt. Der Benutzer stimmt ausdrücklich einer Veröffentlichung seiner Daten und der Angabe seiner erreichten Punkte im Internet zu.

§7.2

Nach § 55 Abs. 2 RstV, § 4 Abs. 3 BDSG § 6 TDG und § 7 TDG ist der Betreiber verantwortlich für die Inhalte der PPBL-Webseite.

§8 Verwertungs- und Nutzungsrechte

Mit der Teilnahme an der PPBL und der Registrierung auf der PPBL-Webseite erlaubt der Benutzer dem Anbieter der PPBL-Webseite alle Bild- und Textmaterialen, die bei den angebotenen Diensten entstehen, uneingeschränkt in der Werbung einzusetzen. Der Benutzer kann hieraus keinerlei Vergütungsansprüche ableiten.

§9 Chat und Forum

Für den gemeinsamen Umgang miteinander sind gewisse Umgangsformen unbedingt zu beachten. Diese sind näher in unseren Verhaltensregeln beschrieben.

§10 Salvatorische Klausel

Wenn eine Klausel dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, bleiben alle anderen Geschäftsbedingungen davon unberührt. Anstatt der nichtigen Geschäftsbedingung tritt eine Bestimmung ein, die der Aussage der unwirksamen Bedingung am ehesten entspricht.

§11 Sonstige Bedingungen

§11.1

Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters.

§11.2

Gültig ist nur das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§11.3

Bei Verletzungen der AGB behält sich der Anbieter rechtliche Schritte vor.


 Community 

 Pokerliga 

Valid XHTML + RDFa

CSS ist valide!

Folge uns auf
Folge uns auf Twitter


 Nächste Termine 

 Nächste Sonderturniere 

 Login 

 Rangliste 

 Mannschaftsrangliste 
Version 6.67 veröffentlicht am 11.06.2018            |   PPBL-Homepage auf Twitter posten   |   PPBL-Homepage auf Facebook posten   |             Letzte Änderung am 15.06.2018 11:49:56

Allgemeine Geschäftsbedingungen Impressum/Disclaimer Datenschutz Sitemap Link us